AUS GEGEGBENEN ANLASS:

INFORMATIONEN ZUM UMGANG MIT 2019-nCoV

UPDATE VOM 19.03.2020:

Die Thüringer Landesregierung hat um 08.00 Uhr eine neue Allgemeinverfügung erlassen. Auf Grundlage dieser haben wir die Situation als Unternehmen für uns zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kundinnen und Kunden neu bewertet und wie folgt eingeschätzt:

 

  1. Die stark steigenden Zahlen an bestätigten Infizierten zeigen, dass die Lage ernst ist und auch ernst genommen werden sollte. Die Informationen und Unterstützungen, die Unternehmen (egal welcher Größe) aktuell zur Verfügung stehen, sind unterschiedlichen aussagekräftig und verwendbar, teilweise auch unübersichtlich. Leider zählt unser Landkreis nicht zu denen, die umfassend und verlässlich informieren. Wir danken daher hier sehr den Nachbarlandkreisen und kreisfreien Städten für ihre Informationen und Hilfestellungen.

  2. Dennoch gehören Tankstellen zur notwendigen und kritischen Infrastruktur, sodass auch wir weiterhin für Sie da sind und geöffnet haben. An dieser Stelle gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei uns und im Lebensmitteleinzelhandel ein großes Dankeschön für die Leistungen, die tagtäglich in dieser anstrengenden Zeit vollbracht werden. Dieses Dankeschön richtet sich natürlich auch an die zahlreichen MitarbeiterInnen in der medizinischen Versorgung und Pflege!

  3. Die Allgemeinverfügung führt dazu, dass AB SOFORT bei uns KEIN VERZEHR VON SPEISEN & GETRÄNKEN IM SHOP mehr stattfindet. Sämtliche Bistroplätze bleiben unbesetzt; ein Verzehr und Aufenthalt dort ist strikt untersagt. Unabhängig davon erhalten Sie natürlich sehr gerne alle von uns zubereiteten Snacks zum Mitnehmen.

  4. Wir bitten unsere Kundinnen und Kunden an dieser Stelle ausdrücklich darum, die vorgegebenen MINDESTABSTÄNDE VON MIN. 1,50M einzuhalten. Haben Sie daher bitte Verständnis, wenn wir uns von der Kasse entfernen. Schließen Sie sich dem Verhalten bitte an und treten Sie nur zum Bezahlen an den Kassentresen heran und entfernen Sie sich anschließend wieder.

 

Wir bitten um Verständnis & Ihre Mithilfe im Interesse und für die Gesundheit aller! Bleiben Sie gesund!

 

Ihr bft Tankstelle-Team Wildetaube

UPDATE VOM 17.03.2020:

 

Bundesregierung und Landesregierungen haben sich am 16.03.2020 auf weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens verständigt. Dementsprechend haben wir als Unternehmen zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kundinnen und Kunden die Lage neu bewertet und wie folgt eingeschätzt:

 

  1. Tankstellen zählen zur kritischen notwendigen Infrastruktur und haben weiterhin geöffnet. Wir als Mobilitätsdienstleister sind uns dieser Verantwortung bewusst und haben deshalb selbstverständlich weiterhin für Sie, unsere Kundinnen und Kunden, geöffnet. 

  2. Es ist nicht davon auszugehen, dass es zu Versorgungsengpässen kommt; jedenfalls liegen hierzu keinerlei Informationen und auch keine Anhaltspunkte vor. Allenfalls kann es zu Problemen bei der Belieferung durch Ausfall von Fahrzeugführern (wg. Verdachtsfällen oder wegen der Kinderbetreuungsproblematik) kommen, die sodann aber nur temporär und nicht flächendeckend sind.

  3. Unabhängig davon wird es zu Einschränkungen im Geschäftsablauf kommen.

  4. So bitten wir nochmals ausdrücklich darum, künftig auf BARZAHLUNG ZU VERZICHTEN. Wir werden Sie jederzeit bitten, stattdessen KARTENZAHLUNG zu verwenden.

  5. Ab sofort ist es in unserem Shop & Bistro nur noch EINGESCHRÄNKT MÖGLICH, SNACKS & GETRÄNKE ZU VERZEHREN. Es ist uns nicht uneingeschränkt möglich, die vorgeschriebenen Mindestabstände einzuhalten. Allein im vorderen Shopbereich ist der Kundenverkehr so dicht an den Sitzmöglichkeiten, dass hier der Mindestabstand nicht einzuhalten ist. Wir haben zwei bis drei Möglichkeiten für den Im-Haus-Verzehr unter Einhaltung des Mindestabstandes ausgewiesen. Am Wochenende ist der Verzehr im Shop nicht möglich. Wir bitten hier im Interesse aller um Verständnis!

  6. Indem das öffentliche Leben weitgehend eingeschränkt wird, haben wir uns, auch zur Vermeidung eines unnötigen Risikos dazu entschlossen, unsere Öffnungszeiten zunächst bis zum 19.04.2020 anzupassen:
    Montag bis Freitag: 05.00 Uhr bis 20.00 Uhr (statt 21.00 Uhr)
    Samstag, Sonntag: 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr (statt 21.00 Uhr).

 

Wir bitten um Verständnis. Im Interesse und für die Gesundheit aller!

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 15.03.2020:

Da wir - wie jeder stationäre Einzelhandel - täglich Kontakt mit einer Vielzahl von Menschen hat, sind Tankstellen neben Supermärkten einem hohem Risiko ausgesetzt. Beide sind jedoch für die Versorgung der Bevölkerung und Aufrechterhaltung des noch möglichen, aber eingeschränkten Alltags unerlässlich. Gleichzeitig haben wir, wie auch der übrige Einzelhandel, eine essentiezelle Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber auch für die Vielzahl der hundert Kunden täglich.

Wir haben uns daher dazu entschlossen, bereits jetzt zusätzliche Schutzmaßnahmen zu ergreifen und bitten in diesem Zusammenhang um Mithilfe - im Interesse und für die Gesundheit aller.

 

  1. So bitten wir eindringlich darum, künftig von BARZAHLUNGEN ABZUSEHEN und stattdessen verstärkt KARTENZAHLUNG zu nutzen.
    Besonders Kleinbeträge bis 25€ können stellenweise - bei aktivierter Funktion - durch kontaktloses Zahlen ohne PIN-Eingabe bezahlt werden. Hygienischer und sicherer geht es nicht. Darüber hinaus wird der risikobehaftete Bargeldkontakt erheblich reduziert. Auch wenn Sie im Übrigen das PIN-Pad berühren, können wir und werden wir es regelmäßig desinfizieren und reinigen. Bei Bargeld ist das leider nicht möglich.

  2. Haben Sie sich in einem RISIKOGEBIET oder auf GROßVERANSTALTUNGEN aufgehalten, bitten wir Sie inständig darum, den Kontakt und den Aufenthalt auf ein Minimum zu reduzieren und auf die kommunizierten Hygienemaßnahmen und Hustenetikette zu achten. Von einem Verzehr von Speisen im Shop ist bitte abzusehen.

  3. Auch wir VERSTÄRKEN unsere HYGIENEMAßNAHMEN. Wir sind bereits jetzt mit hohen Hygieneanforderungen durch den Umgang mit Lebensmitteln vertraut und achten tagtäglich auf deren Umsetzung. Diese Maßnahmen werden wir nun noch mehr verstärken, indem wir mehrmals stündlich Handläufe und Oberflächen, mit denen auch Sie als Kunde in Kontakt kommen, desinfizieren werden. 

Wir bitten daher um Verständnis und Ihre Mithilfe. Für die Gesundheit und im Interesse aller.

Über die weiteren Entwicklungen halten wir Sie natürlich hier auf dem Laufenden.

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

Tankstelle Wildetaube • Tina Prandi • An der B 92 Nr. 1, 07957 Langenwetzendorf

 Impressum • Datenschutz • AGB

bft_graustufe.png
TNDgraustufe.png